per Lastschrift

Bezahlen im Internet

Lastschrift über PayPal

2011-03-14 21:17 von DMadmin (Kommentare: 0)

Viele Onlineshops unterschätzen das Potential des Bestellen per Lastschrift!

tl_files/img/lastschrift_paypal.gif
Der Einkauf von Konsumgütern über das Internet boomt. Eine der am häufigsten genutzten und einfachsten Möglichkeiten, die Ware online zu bezahlen, bietet der Bezahldienst PayPal an. Sofort nach dem Kauf eines Artikels, kann der Kunde, der über ein PayPal Konrto verfügt, über dieses bezahlen und der Betrag wird sofort auf dem PayPal Konto des Verkäufers gutgeschrieben. Im günstigsten Fall verschickt der Verkäufer den Artikel gleich nach der Gutschrift auf seinem PayPal Konto. Damit ist die Kundenzufriedenheit eindeutig gesichert. Bei dieser Geldtransaktion entfällt der früher übliche Weg, dem Händler seine Kontodaten für eine Lastschrift zu übermitteln.

Bei dem Lastschriftverfahren über Paypal hinterlegt der Kunde, seine Bankdaten bei dem Bezahldienst und ermächtigt PayPal zum Bankeinzug des fälligen Betrages vom Girokonto seiner Hausbank oder von der Kreditkarte. Der Vorgang von einer Bestellung, Zahlung über Paypal und sich anschließender Lastschrift von PayPal bietet große Vorteile für den Käufer und den Verkäufer.
Der Kunde erhält schnell seine bestellte Ware und braucht sich nicht erst mit dem Ausfüllen eines Überweisungsträgers seiner Bank aufzuhalten. Der Weg zur Bank entfällt. Wer seine Bankgeschäfte online abwickelt, hat ebenfalls den Vorteil, dass er auf das Ausfüllen des Formulars des Online Bankings verzichten kann. Es kommt vor, dass zu bestimmten Zeiten die Bank Wartungsarbeiten durchführt oder das Online Banking einfach überlastet ist. Somit ist der Kunde, der PayPal zur Durchführung des Lastschriftverfahrens ermächtigt, auf der sicheren Seite. dass seine Zahlung schnell und sicher beim Verkäufer ankommt.

Der Bankeinzug über PayPal ist zeitsparend, schnell und durch die Verizfizierung der Kundendaten sehr sicher. Selbstverständlich muss das Konto, von dem PayPal das Geld abbucht, auch gedeckt sein, also ein Guthaben aufweisen. Die Zeit, bis der Geldbetrag von PayPal per Lastschrift vom Konto abgebucht wird, ist kurz. Meist wird der zu fordernde Betrag am nächsten Werktag eingezogen.

Für den Verkäufer bietet der Bankeinzug über PayPal ebenfalls große Vorteile. Neben der Zeitersparnis durch Wegfall der üblichen Bankvorgänge, kann er schnell neue Ware zum Beispiel beim Großhändler bestellen, ohne das sein PayPal Konto den zu zahlenden Betrag aufweist. In diesem Fall geht das positive Guthaben vom PayPal Konto sofort weg. Der noch zu schuldende Geldbetrag wird dann per Lastschrift eingezogen.

Fazit: Das Lastschriftverfahren über PayPal ist sicher, schnell und sowohl für Kunde als auch Verkäufer zu empfehlen.

Zurück